Sitelogo Hinweis.de - Ihr Hinweisgeber-System: Ihre gesetzeskonforme Meldestellen-Lösung

Teilnahmebedingungen

Bestimmungen für Schulungen, Live-Online-Seminare

Anmeldung
Anmeldungen können schriftlich, per E-Mail an ticket@dsgvo-nord.de oder auf dieser Webseite erfolgen. Sie gelten als verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt und durch die dsgvoNORD GmbH schriftlich bestätigt. Gleiches gilt für Schulungen vom Partner dsgvoNORD GmbH.

Bei allen Schulungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Schulung abgesagt werden. In diesem Fall werden die Teilnehmenden 14 Tage im Voraus darüber informiert. Die Schulungsgebühr wird nicht fällig.

Leistungen
Die Schulungen werden je nach Thema mit dem jeweils aktuellen Software-Produkt durchgeführt und beinhalten entsprechende Seminarunterlagen. Jede/r Schulungsnehmer/in erhält nach Beendigung der Schulung ein Zertifikat.

Detaillierte Informationen zu den Schulungsinhalten bekommen Sie unter hier.
Die Beschreibung der Schulungsinhalte entspricht dem aktuellen Stand. Änderungen aufgrund von Aktualisierungen und Weiterentwicklungen der Schulungen behalten sich die dsgvoNORD GmbH und ihre Schulungspartner vor.

Preise
Sämtliche Preisangaben verstehen sich netto pro Person zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Preise für Schulungen in den Seminarzentren beinhalten die Schulung der ausgewiesenen Inhalte, die entsprechenden Seminarunterlagen, das Abschlusszertifikat sowie die Mittagsverpflegung. Reisekosten, sowie Übernachtungs- und Tageskosten sind nicht in der Schulungsgebühr enthalten.

Absage / Terminverschiebung durch Teilnehmer Rücktritt
Bestätigte Schulungstermine können im Ausnahmefall vom Kunden bis spätestens fünf Tage vor Schulungsbeginn storniert oder umgebucht werden. Ansonsten wird die Schulungsgebühr in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Im Falle einer kurzfristigen Erkrankung eines Teilnehmenden ist die dsgvoNORD GmbH und ihre Schulungspartner schriftlich vom Arbeitgeber des Teilnehmenden über den krankheitsbedingten Ausfall zu informieren. Ein Ersatzteilnehmender kann benannt werden. Andernfalls wird der erkrankte Teilnehmende automatisch für den nächsten Termin gebucht, der stattfindet.

Absage / Terminverschiebung durch die dsgvoNORD GmbH und ihre Schulungspartner
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns auch die Absage von Schulungen vor. Mögliche Ausweichtermine und Schulungen werden umgehend mitgeteilt, die Schulungskosten werden nicht fällig. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Bei Ausfall der Schulung aufgrund von Krankheit des Dozenten oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Durchführung. Wir haften in solchen Fällen nicht für entstandene Kosten für Reise, Übernachtung und/oder Arbeitsausfall.

Schulungsbeginn/-ende
Anfangszeiten und Dauer der Schulungen sind in den Schulungsbeschreibungen hinterlegt.

Anreise / Hotelempfehlungen
Die Wegbeschreibungen zur Akademie finden Sie hier: Schulungsstandorte

Urheberrechte Copyright
Die ausgehändigten Seminarunterlagen obliegen dem Urheberrecht. Eine Vervielfältigung und / oder Weitergabe an Dritte vor, während oder nach der Schulung ohne schriftliche Genehmigung seitens der dsgvoNORD GmbH und ihrer Schulungspartner ist, nicht erlaubt. Mit der Teilnahme an einer Schulung verpflichtet sich der Teilnehmende, den Urheberrechtsschutz der in der Schulung verwendeten Software zu beachten und keine unerlaubten Kopien anzufertigen.

Live-Online-Seminare und Online-Sammelschulungen

Zusätzlich zur Präsenz-Teilnahme möglich. 

Voraussetzungen
Für die erfolgreiche Teilnahme an Online-Schulungen sollten an dem Arbeitsplatz, von dem aus an der Online-Schulung teilgenommen wird, folgende Voraussetzungen gegeben sein:

Gute Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite für stabile Bild- und Tonübertragung (Orientierungswert: mind. 50Mbit/s)
Möglichkeit, an Zoom-Konferenzen teilzunehmen. Die Teilnahme an Zoom-Sitzungen ist auch ohne zusätzliche Software über den Browser, z. B. mit Chrome, möglich.
Sie erhalten vom Dozenten einen Link zu unserer Schulungsumgebung einen Tag vor der Onlineschulung. Diesen Link nutzen Sie über den Browser, z.B. mit Chrome genauso wie den Link zur Teams-Sitzung.

Notwendige Hilfsmittel:

  • Ein Bildschirm/Tablet für die Präsentation über Zoom-X
  • Headset mit Kopfhörer und Mikrofon für die direkte Kommunikation mit dem Dozenten
  • Kamera (für die non-verbale Kommunikation mit dem Dozenten)

 

Vor Schulungsbeginn

Spätestens 30 Minuten vor Schulungsbeginn erhalten Sie vom Dozenten per E-Mail die Zugangsdaten.

Entscheiden Sie sich für eine Online-Schulung gelten die Teilnahmebedingungen vom Vertragspartner Zoom-X (Deutsche Telekom)

Bestimmungen für E-Learning

Kauf eines E-Learnings

Sie können aus dem Produktsortiment E-Learning auswählen und in den Warenkorb legen und sammeln. Über den Button „zur Kasse“ geben Sie einen verbindlichen Auftrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Auftrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie das Kontrollkästchen „ich habe die Datenschutz- und Teilnahmebedingungen gelesen und erkenne sie hiermit an“ anhaken und akzeptieren.

Sie erhalten eine automatisierte Bestellbestätigung per E-Mail, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird. Eine Auftragsbestätigung erhalten Sie einen Arbeitstag später per Mail. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Der Vertrag ist in deutscher Sprache.

Nutzen der Inhalte

Bei E-Learnings räumen wir Ihnen ein nicht ausschließlich, örtlich und zeitlich unbeschränktes Recht ein, die überlassenen, digitalen Inhalte zu nutzen. Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte, sowie eine Vervielfältigung für Dritte ist nicht gestattet, sofern nicht eine Erlaubnis von uns erteilt wurde.

Preise und Zahlungsmodalitäten

Alle Preise im Webshop verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

Die Zahlung des Verkaufspreises ist mit Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen fällig.

Versandbedingungen

Digitale Güter wie E-Learnings werden Ihnen in elektronischer Form entweder per Download oder per E-Mail zur Verfügung gestellt. Unser Partner LearnBase stellt die Plattform für E-Learnings und dafür erhalten Sie Zugangsdaten.